03.06.2008      Abendsportfest vom DSC im Heinz-Steyer-Stadion in Dresden

4x100m-Staffel der weiblichen Jugend knackt Meisterschaftsnorm

Bei einem Abendsportfest des Dresdner Sportclub 1898 unterbot die 4x100m-Staffel der Startgemeinschaft SSV Planeta Radebeul/Post Dresden mit 49,84 sek. die Norm für die Deutsche Meisterschaft der Jugend.
Ihre tolle Form unterstrichen in den anschließenden 100m-Läufen mit neuen Bestleistungen Anja Prantz (12,72sek.), Rene Sigalow (13,18sek.) und Claudia Kästner (13,69sek.), die auch im Hochsprung mit 1,51m überzeugte. Paula Rockmann lief 13,28sek. über 100m und sprang 4,81m weit.
Im 800m-Lauf stellte sich Laura Schacht weiter verbessert vor und steigerte sich in einem gleichmäßigen Rennen um sechs Sekunden auf 2:31,43min. (wos)
4 x 100 m Endlauf wJB
1.StG Planeta Post Dresden       49,84 sec
Rockmann, P 92 - Prantz, A 91 - Sigalow, R 92 - Schilling, K 92
Damit wurde die Norm für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften unterboten
Herzlichen Glückwunsch  !!!  

Schülerinnen A  
100 m Endlauf      
1.Kästner, Claudia  13,69 sec
7.Meyer, Lisa             15,48 sec
   
800 m Endlauf  
1.Meyer, Lisa         2:58,03 min
   
Hochsprung Vor-/Endkampf  
2.Kästner, Claudia                1,51 m
   
Weit  
6.Meyer, Lisa                4,07 m

weibliche Jugend B  
100 m Endläufe  
1.Prantz, Anja             12,72 sec  1./II
3.Sigalow René       13,18 sec  2./II 
4.Rockmann, Paula             13,28 sec  2./I 
   
800 m Endlauf  
2.Schacht, Laura          2:31,43 min
   
Weit  
4.Rockmann, Paula                4,81 m
   
Speer  
2.Sigalow René         24,54 m  

männliche Jugend A 800 m Endlauf
   
1.Riedel, Jan          2:00,25 min








Veröffentlicht am:
20:18:11 03.06.2008 

 Letzte Aktualisierung
17:33:14 02.08.2008  von
Top